Motorenmontage und Motorenprüfstände in modularer Bauweise in Kazan, Russland

Büro, Gewerbe, Industrie, Modulbau, Testing Facility

SzA_russo_00SzA_russo_01BA1SzA_russo_03SzA_russo_05SzA_russo_04SzA_russo_06SzA_russo_07

Fabrikationsgebäude incl. Motorenprüfstände in modularer Bauweise für einen Motorenhersteller am Standort Kazan, in Russland.

Die Realisierung des Gebäudes soll in zwei Bauabschnitten erfolgen. Der Erste Bauabschnitt beinhaltet eine Montagehalle incl. kleiner Bürofläche. Eine CNC Halle, Motorenprüfstände und ein Bürogebäude sollen im zweiten Bauabschnitt ergänzt werden. Um die vorgegebenen Standards einzuhalten und in der europäischen Fertigung besser überwachen zu können sowie die Bauzeit vor Ort zu reduzieren, wurde das Gebäude in einer modularen bzw. Systembauweise konzipiert.

Büros: Modulbauweise

Hallen: Systembauweise

Motorenprüfstände: Container

Die Arbeits- und Montageabläufe  der unterschiedlichen Bauabschnitte / Gebäudeteile werden mittels Zwischenfugen aus Polycarbonat Platten miteinander verbunden. Um der strengen Rasterung der modularen Bauweise entgegenzuwirken, werden die repräsentativen Gebäudeseiten durch eine homogene Fassade aus perforierten schwarzen Trapezblechen zusammengefasst. Eine horizontale Fuge sowie die Eingangsbereiche werden durch die Corporate Identity Farbe des Konzerns akzentuiert.

Die hochpräzise Technik der Motorenprüfstände wird in Deutschland als Containerlösung vorgefertigt und als Plug and Play in das Gebäude integriert.

Ort:

Kazan, Russland

 

BGF:

1 BA 1048 m² Halle, 112 m² Büro

2 BA 1068 m² Halle, 674 m² Büro

Gesamt: 2116 m² Halle, 674 m² Büro

 

Jahr:

2016

 

Visualisierungen:

masswerk4

 

Client: Russo Baltic Aufgaben: Vorplanung